Alle Werte

Altruismus

Wortformen: altruistisch

Synonyme

Barmherzigkeit, Hingebung, Uneigennützigkeit, Selbstlosigkeit, Hochherzigkeit, Nächstenliebe, Wohltätigkeit, Mitleid, Aufopferung

Englisch: altruism


Wortherkunft

Im 19. Jahrhundert über das französische Wort „altruisme“ aus lateinisch „alter“ = „der Andere“ abgeleitet


Definition

Selbstloses Denken und Handeln für andere


Beschreibung

Altruismus ist ein uneigennütziges und selbstloses Denken und/oder Handeln, das durch sehr unterschiedliche Motive ausgelöst wird. Der Begriff wurde angeblich vom Mathematiker und Soziologen Auguste Comte begründet. Altruismus ist das Gegenteil von Egoismus.
In der Sozialpsychologie spricht man auch von „prosozialem Verhalten“.
Die Bandbreite der Ausgeprägtheit ist enorm und reicht von temporärem Wohlwollen bis hin zur Selbstopferung.
Altruismus ist das Gegenteil von Egoismus.


Zitate

„Wer sich über der anderen Glück freut, dem blüht sein eigenes.“

Deutsches Sprichwort

„An des anderen Vorteil denken wird zum eigenen werden.“

Chinesisches Sprichwort

„Und so gewohnt, für andere zu leben, schien Mühe nur ihm Fröhlichkeit zu geben.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann.


In den Medien

Altruismus: Kultiviertes Mitgefühl & Interview mit Matthieu Ricard (Ausschnitt aus Scobel: Die Kraft des Guten)

Folgender Ausschnitt zeigt Einblicke und Erkenntnisse der Neurowissenschaft in Bezug auf Empathie, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft. Darauf folgt ein Interview mit dem buddhistischen Mönch und Molekularbiologen Matthieu Ricard und Gert Scobel über die Frage, wie altruistisches Verhalten kultiviert und gestärkt werden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Literatur

Buch: “Allumfassende Nächstenliebe: ALTRUISMUS – die Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit

Taschenbuch – 1. Februar 2017 von Matthieu Ricard (Autor)

Matthieu Ricard (* 15. Februar 1946 in Aix-les-Bains; buddhistischer Mönch Molekularbiologe und promovierter Zellgenetiker), Autor des internationalen Bestsellers „Glück“ und weltweit gefragter Referent, hält ein leidenschaftliches Plädoyer für Altruismus, aktiv gelebte Nächstenliebe und den engagierten Einsatz zum Wohle des Anderen. In diesem fesselnden Buch zeigt der Autor auf, wie wir mit Nächstenliebe und Mitgefühl zugleich uns selbst und der gesamten Menschheit dienen. Auf der Basis jahrelanger persönlicher Erfahrung und zahlreicher wissenschaftlicher Studien präsentiert er uns sein Verständnis des 1 Altruismus als alles entscheidende Antwort auf die großen Herausforderungen unserer Zeit: Wirtschaftliche Ungleichheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, die Frage nach dem Lebenssinn.


Letzte Bearbeitung am 26.11.2021

Alle Werte

Wertschätzung.

Über 3.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit sind in das kostenlose Online-Wertelexikon geflossen. Wir freuen uns über jede Wertschätzung für dieses Herzensprojekt. Hier kannst Du spenden (jeder Betrag ist willkommen):

SPENDEN (bei der EUWEA*) >>

* Die gemeinnützige EUWEA (Europäische Werte Akademie) fördert seit einigen Jahren das kostenlose Online-Werte-Lexikon. Auf Wunsch bekommst Du einen Spendenbeleg.

DANKE für die Unterstützung. Gemeinsam machen wir die Welt ein kleines Stück wertevoller!

Alternativ oder zusätzlich kannst Du folgende Bücher in unserem Shop kaufen:

… oder ein Wertespiel, Wertekarten oder Plakate?!