Jung. Ambitioniert. Erfahren.
Mit der richtigen Haltung, an
ein
gemeinsames Ziel.

Wer wird sind, was wir tun
und wofür wir stehen.

Aufgrund von vielen Nachfragen wollen wir uns erstmals ausführlich vorstellen und euch gedanklich ein wenig mit auf die Reise nehmen: Woher wir kommen, warum wir das machen und wohin wir wollen.

Fragen nehmen wir gerne entgegen und beantworten diese anschließend entweder hier oder auf einer FAQ-Seite.

Wir freuen uns auf euer Feedback und auch auf Verbesserungsvorschläge.

Herzlichst,
das Kernteam der VA

Was wir bereits liefern findest du hier:

Für Experten (Berater, Coaches und Trainer)

1998:
Erste Idee für eine Akademie, die als Forum Humanität in die Wirtschaft und Bildung bringen soll.
1998:
2000:
Gründung der Akademie DA VINCI 3000 als kleiner Pool von Beratern und Coaches für persönliche Lebensqualität und Unternehmenskultur.
2000:
2007:
Erste Sammlungen von Wertelisten und -Katalogen für eigene Seminare und Vorträge
2007:
2013 (Dez.):
Erste Erstellung der Website Wertesysteme.de als kleines Lexikon der Werte
2013 (Dez.):
2017:
Herausgabe der ersten “Enzyklopädie der Wertvorstellungen” als Buch (limitierte Auflage)
2017:
2018 (Februar):
Gründung des INTUISTIK-Verlages.
2018 (Februar):
2019:
Das erste Werte-Spiel | Das erste Werte-Plakat | Herausgabe der ersten vollständigen Enzyklopädie als Buch.
2019:
2020:
Erstes Konzept zur VA und Registrierung der Domain
2020:
2021:
Einrichtung von Werteland.com, als parallele Plattform für Studenten und Kunden, inklusive persönlichem Blog von Frank
2021:
2021:
Neue Ausgabe des großen Werte-Spiels. | Anschaffung vom ersten WERTEMOBIL. | Umzug des Wörterbuches von wertesysteme.de ins neue WELEX (die persönlichen Texte von Frank wurden nach Werteland.com übertragen) | Umzug des alten Shops in den neuen VA-SHOP mit Öffnung für Produkte von EXPERTS
2021:
2022:
Überarbeitung, Ergänzung vieler Werte und Wertesysteme und des Bereichs Werte-Wissen.
2022:
2022 (Februar):
Erste Einrichtung des Bereichs EXPERTS.
2022 (Februar):
2022 (Juni)
erste Einrichtung des Bereichs WERTEARBEIT
2022 (Juni)
2022 (August):
GoLive des Bereichs WERTEARBEIT
2022 (August):
2022 (Herbst):
Herausgabe des völlig überarbeiteten “Das große Buch der Werte – Enzyklopädie der Wertvorstellungen” (4. Auflage) | Veröffentlichung des ersten Werte-Tests (zunächst für Jugendliche) | Öffnen des Bereichs Kurse mit digitalen und hybriden Angebote unserer EXPERTS
2022 (Herbst):
2023:
Herausgabe des Buches “Lasst uns über Werte reden! Wie Wandel gelingen kann“. Ein Leitfaden für Wertearbeit innerhalb von Bildung, Politik, Organisationen, Teams, Sportmannschaften, Startups etc.
2023:

Idee, Konzept und Ziel

Werte und Wertvorstellungen gehören zum Menschsein und begleiten die Menschheit von Anbeginn. Sie stiften Identität, Sinn und Orientierung. Gemeinsame Werte verbinden.

Werteempfinden und Wertebewusstsein sind individuell. Ein gemeinsames Werteverständnis braucht Dialog. Ein solcher Dialog braucht einen gemeinsamen Wortschatz, geeignete Werkzeuge sowie eine optimistische Haltung.
Die Values Academy fördert mit der Wertearbeit den Dialog, der es Menschen erlaubt ihre gemeinsamen Werte zu ent-decken und zu er-leben.

Die Idee zur VALUES ACADEMY (VA) entstand 2020. Die “alte” Website “Wertesysteme.de” war in die Jahre gekommen.
Obwohl sie bis dato über 3,2 Millionen Leser mit einer gesamten Lesezeit von über 130.000 Stunden verzeichnete, konnte sie vor allem technisch gesehen, den wachsenden Anforderungen nicht mehr standhalten.

Neben dem Schaffen von lexikarischem Wissen über Werte bekamen wir zunehmend Anfragen für Wertearbeit von Unternehmen. Da wir nicht alle Anfragen bedienen konnten, begannen wir 2018 mit offenen Werteworkshops und kurz danach mit der Entwicklung einer Ausbildung zum Werte-Coach.

Es ist unser Ziel, durch Wertearbeit und das Bereitstellen von Wissen über Werte, Coaching Angebote zu verbessern sowie Personalentwickler und Führungskräfte dabei zu unterstützen, das Thema Werte optimal in die Arbeitswelt zu integrieren.
Nachhaltig wirksam, zum Wohle aller Beteiligten und mit Fokus auf Wertschöpfung durch Wert(e)schätzung.

Wir hatten von Beginn an den Anspruch etwas Neues und Großartiges zu schaffen, das

  1. dem digitalen Zeitalter gerecht wird,
  2. maximal benutzerfreundlich ist,
  3. alle Inhalte und Leistung über Wertearbeit strukturiert beinhaltet und
  4. allen interessierten Menschen jederzeit verfügbar ist.

Unsere ursprüngliche Produktvision:

Eine moderne Online-Plattform. Mit Liebe zum Wesentlichen, dem Zeitgeist gewidmet.

Die VALUES ACADEMY soll für jeden etwas bieten, der sich für Werte interessiert – entweder nur allgemein, aus privaten Gründen oder auch um komplexe Projekte, wie zum Beispiel das Herstellen einer gewünschten Unternehmenskultur.

Also alles drin!

Mit notwendigem Wissen für jede Form von Werte-Wissen, Werteermittlungen und Wertearbeit ausgestattet.

Wir liefern jedem an Wertearbeit interessierten Menschen sowie jeder Organisation, das elementar notwendige Wissen über Werte und vermitteln darüber hinaus den jeweils passenden “EXPERT”.

Wir stehen dabei als qualifizierende Entität in Form von Wissensvermittlung, Training und Supervision zur Verfügung.

Die VALUES ACADEMY bietet dazu eine ausgeklügelte Plattform mit ansprechendem Design und einer umfangreichen Funktionalität.

Von Menschen für Menschen. Mit Leidenschaft fürs Menschliche.

Wir bauen derzeit eine Stadt, die nur teilweise fertig, noch relativ unbewohnt, jedoch voller Potentiale ist.

Langfristig bieten wir eine neue Art von dynamischem Zusammenwirken, welches wichtiges Wissen und interessierte Menschen verbindet.

Mit Liebe zum Detail und immer offen für Veränderungen.

Wir sind, leben und arbeiten agil.

Strategie und Ressource

Wir starten nicht bei null, sondern besitzen folgendes Startkapital:

  • Die Reputation und Erfahrungen der seit 22 Jahren aktiven Akademie DA VINCI 3000, die bisher nur ausgesuchte Projekte und Kunden betreute.
  • Umfassendes technisches Verständnis für digitale Kommunikation und User Experience.
  • Eine große Reichweite und Bekanntheit im gesamten deutschsprachigen Raum durch das kürzlich übertragene Online-Portal Wertesysteme.de (2014 bis 2021).

Der in Kürze folgende neue Bereich WERTEARBEIT beinhaltet zunächst das, was die Akademie DA VINCI 3000 in Sachen Werte bereits anbietet: Produkte/Tools, Online-Dienstleistungen und Leistungen, wie offene Workshops, spezielle Inhouse-Workshops, wertebasierte Organisationsentwicklung, Kurse und Ausbildungen.

Zusätzlich sollen künftig auch Dienstleistungen und Produkte unserer EXPERTS dort einsortiert werden, damit wir breiter aufgestellt (Portfolio und Humanpower) sowie überregional agieren können – insbesondere auch in Österreich und der Schweiz.
Wir haben dafür ein ausgeklügeltes Konzept entwickelt, das wir noch präsentieren werden.

Wir ermöglichen EXPERTS, digitale Inhalte in der VA zu veröffentlichen und/oder zum Erwerb anzubieten. Hierfür haben wir bereits ein Online-Kurs-System aufgebaut und implementiert, das aktuell noch nicht öffentlich zu sehen ist. Auch hybride Kurse; Beratungen und Coachings werden damit möglich sein.

Ein Community-Tool (Social Network) ist bereits aktiviert, das aktuell nur von eingeloggten EXPERTS sichtbar ist. Dieses wird noch aufgebaut und besitzt derzeit noch wenige Funktionen – z. B. das Vernetzen mit anderen Mitgliedern. Weitere Features werden im Laufe unseres Wachstums freigeschaltet.

Im Online-Zeitalter versuchen viele Dienstleister mit Internet-Marketing (SEO, Social Media Marketing etc.) Kunden zu gewinnen. Einige Coaches und Berater wollen oder müssen daher Traffic mit der eigenen Website aufbauen und sind auf externe Hilfe angewiesen. Gerade Search Engine Marketing (SEM = SEO/SEA) ist extrem kostspielig und für Einzelpersonen selten erfolgreich.

Die VALUES ACADEMY besitzt heute schon diesen wünschenswerten Traffic, also sehr viele Besucher, was durch die Übernahme von Wertesysteme.de (bisher über 3 Millionen Leser) möglich war.

Diese Bekanntheit bauen wir gemeinsam mit unseren EXPERTS und deren wertvollen Inhalte noch weiter aus.

Warum haben wir diese überdurchschnittlichen Besucherzahlen?
Weil wir authentisch arbeiten und einfach beharrlich die wichtigsten Regeln im Internetmarketing befolgen.
So liefern wir beispielsweise

  • extrem wertvolle Inhalte die ständig wachsen und optimiert werden,
  • das, was eine breite Öffentlichkeit sowie gezielte Kundengruppen interessiert,
  • sog. Content der völlig kostenlos, einzigartig sowie ehrlich und ohne Schnörkel ist
  • und das alles mit einer tiefen Leidenschaft.

Im Jargon des Internetmarketings sagt man: “Wir besitzen das Wort WERTE im Internet.”

Diese Reichweite bieten wir allen an, die mit einem Wertesystem ausgestattet sind, das zu uns passt und die VALUES ACADEMY bereichert.

Pures Knowhow als größtes Lexikon für Wertvorstellungen im deutschsprachigen Raum – wahrscheinlich weltweit.
Es versteht sich von selbst, dass diese einzigartigen Inhalte bisher den eigentlichen Traffic generierten.
Dies liegt daran, dass Suchmaschinen wissen, dass wir mit vielen Suchbegriffen wertvolle Antworten parat haben. So waren wir mit Wertesysteme.de mit über 100 Suchbegriffen auf Platz 1 bei der Google-Suche nach dem jeweiligen Begriff oder Terminus.
Unsere Leser, welche sich für Werte und/oder kontextuelle Themen interessieren, haben nun auch die Möglichkeit, passende Experten für das gesuchte Thema zu finden, welche mit einem wertesystemischen Kontext verknüpft sind.

Im Juni 2022 gingen wir mit dem Bereich EXPERTS online. Nun suchen wir dafür weitere Coaches, BeraterInnen, TrainerInnen, Speaker etc. aus dem deutschsprachigen Raum, welche unsere Philosophie und Geisteshaltung teilen sowie auch gemeinsam statt nur einzelkämpferisch agieren wollen.

Für eine bestimmte Anzahl sog. “Early Birds” (aktuell gehen wir von 20 Personen aus) ist dies völlig kostenfrei und unverbindlich.
Warum?
Wir werden am Anfang noch viele Bugs und Stellen haben, die optimiert und besser strukturiert sein müssen. So wünschen wir uns Menschen, die dies akzeptieren und darüber hinaus mit Freude unseren Anspruch für den Beratermarkt der Zukunft teilen: “jeder soll maximal autonom und dennoch in der VALUES ACADEMY verbunden” sein.

Alle EXPERTS können gerne Artikel für unser MAGAZIN schreiben. Wichtige Begriffe werden dort mit dem WELEX verknüpft.
Sollte ein Artikel auch für einen bestimmen Wertebegriff nützliches oder gar wichtiges Wissen beinhalten, werden wir bei diesem Wert den Magazin-Artikel als Literaturtipp einpflegen.
Der Tipp mit Linkangabe und Name des Autors wird anschließend auch in der nächsten Ausgabe des gedruckten “Das große Buch der Werte” übernommen.

Wie vereinzelt oben schon aufgeführt wollen wir themen- und angebotsspezifische Inhalte verbinden und EXPERTS zuordnen. Dadurch soll jeder Leser (Interessent/Kunde) das finden, was er sucht. Und darüber hinaus auch das, was er nicht gesucht hat, ihn jedoch aufgrund seines Suchbegriffs interessieren könnte bzw. sollte.

Dies ermöglichen wir durch eine Art intelligenten Algorithmus, der mittels wertesystemischer Verschlagwortung fast alle Themenbereiche des Lebens und Arbeitens mit passenden Inhalten, Dienstleistungen, Produkten sowie mit unseren EXPERTS verknüpft.