Inhalte dieses Newsletters

Neues im WELEX, neue Produkte, aktuelle Termine und das Projekt „values matter“

Von Frank H. Sauer am 28. September 2023

Werte Freunde!

In diesem Newsletter präsentiere ich kompakt alle aktuellen Neuigkeiten sowie anstehende Termine.

Besonders hervorheben möchte ich heute das Projekt „values matter“. Es bietet Sozialunternehmen, die zwar wirtschaftliche Ziele verfolgen, jedoch gemeinwohlorientiert bzw. in sozialen Bereichen agieren, kostenfreie Werte-Workshops, -Coachings und -Beratungen an.
Am Freitag (29.09.) um 13:00 gibt es das erste Online-Schnupperseminar. Ihr könnt Euch dafür hier anmelden: https://valuesmatter.de/kontaktformular/.

Wir von der VALUES ACADEMY stellen für diese Initiative sowohl unser Fachwissen als auch entsprechende Materialien bereit. Daneben haben wir das Buchprojekt „Wertebasiertes ESGUnternehmensethik im 21. Jahrhundert“ unterstützt, bei dem ich gemeinsam mit dem Experten für „Social Entrepreneurship“, Rainer Dunkel (https://www.broadcast.org/about-us/), als Herausgeber fungiere.

Beim nächsten Newsletter gibt es dann wieder mehr Tipps – beispielsweise über das „stimmige“ Ermitteln von Werten und die intelligente Kraft des pWertes. Gerne könnt Ihr mir auch schreiben, was Euch besonders interessiert (einfach auf diese Mail antworten).

Inhaltsübersicht

  1. Das Projekt „values matter“: kostenlose Workshops für Sozialunternehmen
  2. Neue Inhalte im WELEX
  3. Neuer Artikel im VA-MAGAZIN
  4. Neue englischsprachige Produkte im VA-Shop
  5. Mitarbeiter-Werte-Ermittlung: Aus MAWU wird EVAS
  6. WECO in Österreich: Erste Ausbildung in Linz startet
  7. Termine als Übersicht

1. Das Projekt „values matter“

Das Projekt „values matter“ wurde von der „EUWEAEuropäische Werte Akademie gUG“ initiiert und wird im Rahmen des Programms „Zusammen. Zukunft. Gestalten.“ durch das „Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz“ und dem „Europäischen Sozialfonds“ gefördert.

Es positioniert sich wie folgt: „Unser Ziel ist es, Unternehmen sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich erfolgreicher zu gestalten, indem wir die essenzielle Rolle von Werten als einen der Grundpfeiler eines Sozialunternehmens* verdeutlichen. Wir werden Einblicke in die Wertearbeit geben und aufzeigen, wie sie dazu beiträgt, nachhaltigen Erfolg und soziale Verantwortung zu fördern.“

Es werden kostenlose Online-Seminare, Workshops, Coachings und Beratungen für Sozialunternehmen* angeboten. Hier die aktuellen Termine für „offene“ Veranstaltungen:

1.2 Schnupperseminar (Online)

  • 29.09. – 13.00 bis ca. 15.00 Uhr
  • 20.10. – 13.00 bis ca. 15.00 Uhr
  • 10.11. – 13.00 bis ca. 15.00 Uhr
  • 30.11. – 13.00 bis ca. 15.00 Uhr

1.3 Wertespiel-Session (Hürth)

  • 20.10. – 18.00 Uhr (ca. 3h)
  • 17.11. – 18.00 Uhr (ca. 3h)

Zum Anmeldeformular, bei dem man auch individuelle Workshops und Coachings fürs eigene Unternehmen buchen kann: https://valuesmatter.de/kontaktformular/

* Hier findet Ihr eine Beschreibung, wer als Sozialunternehmen gilt:
https://www.wfb-bremen.de/de/page/stories/bremer-erfolgsgeschichten/was-ist-ein-sozialunternehmen


2. Neue Inhalte im WELEX

2.1 Werte

  • Beim Wert Vertrauenswürdigkeit wurde die Definition und Herkunft hinzugefügt und er wurde als erster Wert als „pWert“ gekennzeichnet.
  • Der Wert „Tatkraft“ wurde als zweiter „pWert“ hinzugefügt, inklusive Definition und Herkunft.
  • Die kurze Begriffsbeschreibung „values“ – mit Abgrenzung zum deutschen Wort „Werte“ wurde leicht ergänzt und ein Link hinzugefügt.
  • Beim Wert Tüchtigkeit wurde ein Synonym und ein Zitat hinzugefügt sowie die etymologische Herkunft komplett überarbeitet.
  • Beim Wert Nachhaltigkeit wurde einen Link zum Text (Transkription) der Rede von Greta Thunberg (2019) eingefügt.

2.2 Kontextuelle Themen/Begriffe

2.3 Neue Glossarartikel

2.4 Werte-Ranking

Seit 2014 erfassen und pflegen wir ein Ranking der Werte. Auf der neuen Seite in der VA „Werte-Ranking“ (Statistiken über das Interesse an bestimmten Werten; aus Umfragen und Seitenaufrufen) wurde die neueste Statistik eingefügt: Tabelle und Diagramm der Top 24 Werte im Zeitverlauf.


3. Neu im VA-MAGAZIN

Wir freuen uns sehr über den neuen Artikel von Fabian Müller (Osteopath aus Köln), mit dem Titel „Motor des Lebens: ohne Zwerchfell keine Gesundheit und Besonnenheit. Wie Werte und Körper zusammenhängen können„.

Interessant ist die Herkunft des Wertes (Wortes) „Besonnenheit“: Der Begriff stammt aus der Grundform des Verbs „besinnen“ und ist in seiner Bedeutung abgeleitet aus altgriechisch „sophrosýne“ = „gesunder Verstand, richtige Erkenntnis, Zurückhaltung“. Ursprünglich beschreibt es „die Gesundheit des Zwerchfells“, in dem vermeintlich die Seele eines jeden sitzt.

Mir sind in den philosophischen Gesprächen mit Fabian über das Thema „Körper und Stimmigkeit“ beeindruckend viele Parallelen zur „symmetrischen“ Wertearbeit aufgefallen, welche sich ja insbesondere um „Psyche und Stimmigkeit“ kümmert.


4. Neue (englischsprachige) Produkte im Shop


5. Mitarbeiter-Werte-Ermittlung: Aus MAWU wird EVAS

Die ständig weiterentwickelte „Mitarbeiter-Werte-Umfrage“ kann nun in 11 Sprachen gleichzeitig durchgeführt werden. Das bisher verwendete „deutsche“ Akronym MAWU ist auf internationalem Parkett ungeeignet. Deswegen nutzen wir zukünftig für mehrsprachige Umfragen das eingängige Akronym „EVAS“ = „Employee Values Survey“.

Die MAWU/EVAS ist insbesondere für größere Unternehmen (ab 100 bis >500.000 Mitarbeitern) ein sehr wertvolles Instrument, um mit allen Mitarbeitern flächendeckend, gleichzeitig und „konstruktiv“ zu kommunizieren. Im Gegensatz zu den meisten Mitarbeiterbefragungen werden hier „Wichtigkeiten“ statt „Befindlichkeiten“ abgefragt. Der vorteilhafte Effekt: Mitarbeiter haben das Gefühl, dass man sich tatsächlich für ihre Werte interessiert. Im Anschluss sorgen unsere Handlungsempfehlungen für eine optimale Integration in das Erstellen (oder Optimieren) eines Leitbildes, etwaiger Führungsleitlinien und/oder Erkenntnisse für das Employer Branding.

Mehr dazu gerne persönlich. Zumal es mir ein Anliegen ist, dass alle Unternehmen und Organisationen weltweit, dieses einmalige, wirksame und sehr preiswerte Tool nutzen.


6. WECO: Erste Ausbildung in Linz startet bald

Die langersehnte erste Ausbildung zum Werte-Coach (WECO) startet im Januar 2024 in Linz. Wir haben 8 Plätze, von denen bereits 3 fest vergeben sind.

Dank unseres Kooperationspartners cucocu.com (Ernst Demmel) finden in einer wundervollen Location direkt am Hauptplatz in Linz die 6 Module von WECO statt.


7. Termine

7.1 Offene Werte-Workshops

  • Hürth (Köln) am Freitag, 3. November 2023 – 13:00 bis 20:00 Uhr
  • Linz (Österreich) am Freitag, 24. November 2023 – 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Hürth (Köln) am Freitag 16. Februar 2024 – 13:00 bis 20:00 Uhr
  • Wien und Berlin sind in Planung

Ihr findet die neuesten Termine für die offenen Werte-Workshops in Köln, Berlin, Linz und Wien auf der Website Werteland.com unter: https://werteland.com/termine➚.

7.2 WECO in Österreich

Wir starten mit der Ausbildung zum Werte-Coach in Linz im Januar 2024.
Die Voraussetzung ist die Teilnahme an einem offenen Werte-Workshop, der in Österreich am 24.11.2023 absolviert werden kann – alternativ in Köln (siehe oben).

Hinweis: Auch bieten wir einen eintägigen Kurs zum „Werte-Spiel-Moderator“ an. Hier lernst Du, wie man das Spiel und/oder die Karten in verschiedenen Variationen spielt und wie Du das in Deinen Beratungen, Coachings oder auch als Mitarbeiter innerhalb einer Firma optimal einsetzen kannst: https://www.values-academy.de/?wertearbeit=spiele-moderator. Bei Interesse einfach melden.


Zum Schluss ein schönes Zitat von Laotse (6. Jh. v. Chr.):

„Die beiden kleinsten Organe im Menschen sind es, die dessen Wert ausmachen: Das Herz und die Zunge.“

In diesem Sinne auf bald!

Herzlichst, Frank


PS: Das WELEX aufzubauen, zu pflegen und nutzerfreundlich zu machen, war und bleibt eine sehr große Aufgabe. Wir haben vor, es auch weiterhin kostenlos und frei zugänglich anzubieten. Dies ist auch möglich, weil die gemeinnützige EUWEA das Projekt unterstützt, die dafür Spenden sammelt. Gerne und BITTE kannst Du Deine Wertschätzung durch eine Spende zeigen, in dem Du unter nachstehendem Link entweder per PayPal spendest oder einen Betrag Deiner Wahl auf das dort angegebene Konto überweist. Vielen Dank!!!
https://www.euwea.de/spenden/

Anmerkung: Die EUWEA kann Spendenquittungen ausstellen.

error: Hinweis:Dieser Inhalt ist geschützt, da er oft ohne nennen der Quelle kopiert und vervielfältigt wurde.