Inhalte dieses Newsletters

Neues im WELEX, neue Produkte, aktuelle Termine und was der Hype ESG“ mit Werten und Unternehmensethik zu tun hat

Werte Freunde!

4 Monate sind seit den letzten ausführlichen Werte-News vergangen. Währenddessen ist auf der Welt vieles passiert. Kriege, Krönungen, Energiechaos, rechthaberische Wertediskussionen und politisch wird links von rechts überholt – leider vieles von Doppelmoral und wenig Weitsicht geprägt. Das bewegt und motiviert uns und sicher auch Euch.

Als ich vor ein paar Jahren bei einer Podiumsdiskussion mit Politikern als Werte-Experte gefragt wurde, warum „das rechte Gedankengut so erfolgreich auf dem Vormarsch ist“, antwortete ich recht ungeniert, „weil ihr dieses braune Monster selbst erschaffen habt – mit intellektuellem Hochmut und der Unfähigkeit, ehrliches Verständnis für Sorgen und Ängste zu haben“. Und bei einer Veranstaltung der CDU (ich war nur geladener Gast) gab ich zum Besten: „Wer christliche Werte verteidigen will und dabei die Nächstenliebe vergisst, hat – durch meine atheistische und freigeistige Brille betrachtet – nicht im Geringsten verstanden, worum es Jesus, dem Namensgeber dieser Werte, ging und wofür er sich symbolhaft hingab. Ihr solltet Euch schämen“.

Natürlich werde ich zu solchen Veranstaltungen nicht mehr eingeladen. Es stört, wenn jemand unbequem und dabei zu gewandt ist, bigotte und in Teilen dumme Argumente und Parolen zu entlarven.

Genau das hat uns im WERTELAND und nun noch konkreter bei der VALUES ACADEMY motiviert, weiter das zu tun, für was wir vor vielen Jahren angetreten sind: Menschlichkeit in Organisationen bringen.

So waren wir die letzten Monate fleißig, um mit Orientierung, Klarheit & Co den gesellschaftlichen und unternehmerischen Wandel mit Wertewissen und handfester Wertearbeit noch besser zu unterstützen.

Alles Neue

Kurz in Stichpunkten, was sich bei uns getan hat und weiter tut:

  • 5 neue zertifizierte Werte-Coaches.
  • 4 Werte-Coaches in laufender Ausbildung.
  • Erfolgreicher Start der VALUES ACADEMY Austria“ in Linz.
  • Aufbau des VA-Netzwerkes durch regelmäßige Meetings.
  • Erhalten von wunderbaren Aufträgen für wertebasierte Organisationsentwicklung, Wertearbeit und Werteermittlungen aus dem internationalen Mittelstand.
  • Alle Listen für Werte und Wertesystem sind nun in 10(!) Sprachen verfügbar.
  • Die MAWU/EVS*“ wird aktuell weltweit mit fast 8.000 Menschen durchgeführt.
  • Das Werte-Spiel kommt in neuem Design als englische Version auf den Markt (August 2023); der Name: „VALUES CHAMPION – The Game“.
  • Neues Werte-Spielkarten-Set mit nun endlich allen 133 Werten und 20 Wertesystemen, inkl. die wichtigsten Synonyme und eine Zuordnung zu den 5 Werte-Typen.
  • Das WELEX wächst weiter mit vielen neuen kontextuellen Begriffen.
  • Der erste „echte“ Online-Werte-Test ist fastfertig entwickelt und startet in Kürze als Betaversion.
  • Wir widmen uns dem noch unstrukturierten Thema „ESG“ und wie die VA bei der Umsetzung unterstützen kann.

Nachfolgend nun die wichtigsten Highlights und Neuerungen sowie am Ende wertevolles Wissen über das spannende Thema „ESG“ und was sich hinter dieser kryptischen Abkürzung versteckt.

* MAWU = Mitarbeiter-Werte-Umfrage / EVS = Employee Values Survey.

1. Neue Werte-Coaches

Im April wurde der 6. Durchlauf der Ausbildung zum Werte-Coach (WECO) abgeschlossen. Wir begrüßen Rosi, Ernst, Bernd, Josefine und Franka im Team der VA und freuen uns auf die gemeinsamen Projekte, Netzwerktreffen und Ideen.

WECO6 Absolventen
WECO6 Absolventen – v.l.n.r.: Ernst, Rosi, Bernd, Josefine, Franka

Seit Mai läuft der 7. Durchlauf von WECO in Köln mit wieder mal wundervollen TeilnehmerInnen.

Zum Mitwissen: Wir planen gerade den 8. und 9. Durchlauf, welche parallel in Österreich (Linz) und Deutschland (Köln) Ende 2023 starten sollen. Bei Interesse einfach bei Judith melden: judith.lindemann@values-academy.de oder jetzt schon zu einem unserer Werte-Workshops anmelden, welcher verpflichtend vor WECO besucht werden muss – zwecks Kennenlernen und Abchecken, ob es mit uns überhaupt passt. 🙂

2. Neu im WELEX

2.1 Neuer Wert

Endlich haben wir es vollbracht, auch aufgrund von zahlreichen dringlichen Aufrufen, den Wert Neugier mit in unser WELEX aufzunehmen. Und ich muss zugeben: Jetzt, da ich mich intensiv mit dem Phänomen „Wissbegierde“ und dem scheinbar (und fälschlicherweise) nur negativem Wort „Gier“ beschäftigt habe, freue ich mich über unseren 133. Wert im nun endgültig besten Wertelexikon der Welt. 🙂

2.2 Neue Wertesysteme

Es wurden letzte Woche 3 neue Wertesystem hinzugefügt: Glaube, Kompetenz, Verbundenheit. Die Beschreibungen dieser Begriffe sind für das neue „Das große Buch der Werte (4. Auflage)“ noch in Arbeit. Den Begriff „Glaube“ haben wir Stand heute schon teilweise veröffentlicht. Gerne freue ich mich über Feedback und Vorschläge, die wir sehr ernst nehmen und dafür dankbar sind.

Somit gibt es im WELEX insgesamt 20 begriffliche Wertesysteme, die Du hier findest: https://www.values-academy.de/werte-lexikon/wertesysteme/

2.3 Wertelisten in weiteren Sprachen

Derzeit haben wir Werte und Wertesysteme in insgesamt 11(!) Sprachen zur Verfügung. Die Listen in Englisch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch haben wir bereits veröffentlicht: https://www.values-academy.de/world-of-values/

Portugiesisch (português), Kannada (ಕನ್ನಡ), Tschechisch (čeština), Rumänisch (română), Polnisch (polski) und Thai (ภาษาไทย) sind schon erstellt und müssen noch eingepflegt werden.

Weitere Sprachen sind geplant – aktuell suchen wir jemanden für „Arabisch“ und „Bulgarisch“, der uns als „nativ“ unterstützt.

Und jetzt wird es spannend: auch für „Russisch“ und „Ukrainisch“, die wir dann gegenüberstellen und mit den sogenannten „westlichen Werten“ abgleichen und bestenfalls harmonisieren wollen. Das könnte ein „Game Changer“ sein.

2.4 Grafiken für die 7 Grundmotive

Bei den 7 Grundmotiven wurden zwei neue Schaubilder hinzugefügt, welche die zugeordneten mWerte beinhalten: https://www.values-academy.de/die-7-grundmotive/

2.5 Sonstiges

Viele weitere Änderungen und was aktuell noch in Arbeit ist, kannst Du hier einsehen: https://www.values-academy.de/updates-historie/

3 Aktuelle Termine

Wie immer findet ihr die Termine für Werte-Workshops in Köln, Berlin, Linz und Wien auf der Website Werteland.com unter: https://werteland.com/termine➚.

Auch bieten wir ab Sommer 2023 einen eintägigen Kurs zum „Werte-Spiel-Moderator“ an. Hier lernst Du, wie man das Spiel und/oder die Karten in verschiedenen Variationen spielt und wie Du das in Deinen Beratungen, Coachings optimal einsetzen kannst.
https://www.values-academy.de/?wertearbeit=spiele-moderator

4 Brandaktuell

Was ESG mit Unternehmenskultur und Wertearbeit zu tun hat

Vorweg: ESG“ steht für „Environment“ (Umwelt), „Social“ (gesellschaftliche Aspekte), „Governance“ (verantwortungsvolle Unternehmensführung).

Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Energieeffizienz, Ehrlichkeit, Transparenz, soziale Verantwortung und eine Unternehmensführung mit ethischer Gesinnung sind ein zunehmend wichtiges Thema. So kämpfen viele Unternehmen um ein gutes Image, da Kunden und Mitarbeiter genauer hinschauen, wie es sich mit Unternehmensethik & Co verhält.

ESG ist eine von Regierungen verordnete Maßnahme und steht für die Bereiche Umweltschutz (Environment), gesellschaftliche Aspekte (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance). Anhand von rechtlich verbindlichen Richtlinien kann mittels eines Kriterienkataloges jedes Unternehmen vielschichtig bewertet werden, ob es sich verantwortungsvoll verhält.

Die „ESG-Ratings“ von fast allen großen Finanzinstituten sind objektive Beurteilungen des Engagements eines Unternehmens für nachhaltige Geschäftspraktiken. Je nach der Branche, in der ein Unternehmen aktiv ist, erhalten ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende zu bewertende Faktoren.

ESG ist demnach die konkrete Weiterentwicklung von „Corporate Social Responsibility (CSR)“. Hierbei handelt es sich um die Evaluierung der unternehmerischen Sozialverantwortung, die derzeit immens propagiert wird. Insbesondere der Mittelstand wir ab 2024 mit ESG konfrontiert, weswegen man sich jetzt schon darauf vorbereiten soll.

Wir haben einen etwas ausführlicheren und übersichtlichen Artikel verfasst, der erklären soll, was ESG ist und warum es auch im Sinne von Wertearbeit für JEDES Unternehmen wichtig wird, sich damit zu beschäftigen.
Gerne unterstützen wir beim optimalen Vorbereiten mit einem Team von Experten zum Thema.
Hier erstmal der allgemeine Artikel: https://www.values-academy.de/was-ist-esg/

Wie wir bei ESG & Co jetzt schon unterstützen, erfährst Du gerne auf Anfrage und demnächst in unserem neuen Bereich WERTEARBEIT der VA.


5 Danke!

Jetzt bleibt mir noch Danke zu sagen, an alle fleißigen Helfer in unserem wunderbaren Team, den zugeneigten und engagierten Werte-Coaches, unseren Werte-Botschaftern und natürlich unseren Lesern und Kunden für das tolle und konstruktive Feedback.

Seit dem Starten der User-Statistiken (März 2021) haben wir kürzlich die Marke von 500.000 Seitenaufrufe geknackt.
Dieses riesige Interesse an unserer Arbeit motivierte uns, in mehr Struktur und bessere Produkte für konkrete Wertearbeit zu investieren.

In unserem inneren VA-Team haben wir kürzlich mit Unterstützung von unserem frischgebackenen „EXPERT“ Daniel Börnert unseren Markenkern herausgefunden. Er lautet: „Wir bringen Menschlichkeit in Unternehmen.“
Dabei haben wir auch einen Claim festgelegt: „We scale human power.
Unsere Vision ist: „Wir ermöglichen Menschen, ihre Werte zu entdecken und authentisch zu leben.
Nun folgen wir unserer aktuellen Mission: „Mit unseren Experten liefern wir fundiertes Wissen, Training und Tools, um Werte zu ermitteln, aufzustellen und zu leben. Damit fördern wir die individuellen Stärken und Talente von Menschen für den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen.

Aber auch in der Politik und der Bildung wollen wir ein wertevolles Wörtchen mitreden. Darüber aber mehr demnächst in den Werte-News.

Zum Schluss ein denkwürdig einfaches Zitat von Mark Twain:

„Deine menschliche Umgebung ist es, die das Klima bestimmt.“

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Sommer.

Dein / Euer / Ihr

Herzlichst
Euer Frank


PS: Im Hinblick auf viel Fragen und Diskussionen über KI, AI & Co verweise ich zunächst und erneut auf ein altes, dennoch zeitgemäßes und denkwürdiges Zitat: „Es gilt als ein Zeichen von Bildung, über die Errungenschaften der Technik orientiert zu sein und über die seelische Not des Nächsten die Achsel zu zucken.“ Zenta Maurina (1897–1978); lettische Schriftstellerin, Essayistin und Übersetzerin. Die ersten Übersetzungen ins Deutsche erschienen mit eingedeutschtem Namen „Senta Mauring“. Sie wurde vielfach ausgezeichnet für Ihren Humanismus und den Einsatz für Menschenrechte.

PPS: Das WELEX aufzubauen, zu pflegen und nutzerfreundlich zu machen, war und bleibt eine sehr große Aufgabe. Wir haben uns entschlossen, es auch weiterhin kostenlos und frei anzubieten. Dies ist auch möglich, weil die gemeinnützige EUWEA das Projekt unterstützt, die dafür Spenden sammelt. Gerne kannst Du Deine Wertschätzung durch eine Spende zeigen, in dem Du unter nachstehendem Link entweder per PayPal spendest oder einen Betrag Deiner Wahl auf das dort angegebene Konto überweist. Vielen Dank!!!
https://www.euwea.de/spenden/

error: Hinweis:Dieser Inhalt ist geschützt, da er oft ohne nennen der Quelle kopiert und vervielfältigt wurde.