Die Seite wird noch optimiert, sobald mehr Inhalte vorhanden sind.

Inhouse Werte-Workshop

In einem ganztägigen Workshop wird zu Beginn – entsprechend den Erwartungen und Zielstellungen – selektiv wichtiges Wissen über Wertearbeit vermittelt.

Anschließend wird dem Thema Werte kontextabhängig der Raum geboten/geöffnet, um z. B. gemeinsame Werte zu ermitteln und Fixpunkte für das “gemeinsame Selbstverständnis” (Haltungsaspekte) zu setzen.

Je nach Bedarf werden das TCVS, Logik eines Leitbildes, Entwicklung eines Claims oder andere Maßnahmen erörtern bzw. per “Step One” erarbeitet.

Inhouse Werte-Workshop

Wissen, Knowhow und Transaktion, hin zum Wesentlichen.

Der Moderator wird dabei den Terminus Werte zielorientiert in das Thema / die Herausforderung des Kunden integrieren.

Unser Methodenkoffer ist voll, sodass zuvor mit den Auftraggebern die Zielstellung sowie die Herausforderungen auf dieses Maßnahme sorgfältig abgestimmt wird. Hierfür haben wir einen zielorientierten Fragenkatalog entwickelt.

Zielgruppen: Führungskreise, Teams, Startups, Geschäftsleitungen, Abteilungen/Fachbereiche, politische Gremien, Vereine, Stiftungen, Thinktanks etc.

Dauer: 1 Tag, bestenfalls jedoch 2-3 Tage mit je 2-3 Wochen Unterbrechungen, um das gelernte, erarbeitete zu reflektieren und/oder umzusetzen.

Der Moderator wird dabei den Terminus Werte zielorientiert in das Thema / die Herausforderung des Kunden integrieren.

Unser Methodenkoffer ist voll, sodass zuvor mit den Auftraggebern die Zielstellung sowie die Herausforderungen auf dieses Maßnahme sorgfältig abgestimmt wird. Hierfür haben wir einen zielorientierten Fragenkatalog entwickelt.

Zielgruppen: Führungskreise, Teams, Startups, Geschäftsleitungen, Abteilungen/Fachbereiche, politische Gremien, Vereine, Stiftungen, Thinktanks etc.

Dauer: 1 Tag, bestenfalls jedoch 2-3 Tage mit je 2-3 Wochen Unterbrechungen, um das gelernte, erarbeitete zu reflektieren und/oder umzusetzen.